Projektpatenschaft unserer Pfarrgemeinde St. Johannes Baptist in Bolivien Fundación Sembrada Esperanza (FUNDASE) – Stiftung Hoffnung säen

bolivien
bolivien
Do 7. Nov 2019
Monika Herkens

Auf Anregung des damaligen Pfarrers Kaiser hat der Pfarreirat die Übernahme einer Projektpatenschaft geprüft. Nachdem mehrere Projekte vorgestellt wurden, wurde einstimmig das Projekt FUNDASE der „Bolivien-Brücke“ ausgewählt.

Bolivien zählt zu den ärmsten Ländern Lateinamerikas. In der indigenen Stadt El Alto auf über 4000 m Höhe befindet sich die Organisation FUNDASE, die mit dem Bistum El Alto zusammenarbeitet. Hier erhalten täglich ca. 800 Kinder und Jugendliche aus prekären Familienverhältnissen vielfältige Unterstützung. Die Projekte befassen sich mit gesunder Ernährung, Gesundheit, Bildung und Betreuung, z.B. im Kinderhort „Kürmi“ (Regenbogen), auch eine Sonderschule gehört zum Projekt.

“Bolivienbrücke e.V.” ermöglicht gemeinsam mit dem entwicklungspolitischen Freiwilligendienst „weltwärts“, jedes Jahr zwei jungen Menschen aus der Region in den Projekten ein freiwilliges soziales Jahr zu absolvieren.