Einkehrtage im Kloster Mariawald

Gönne Dir einen Tag Auszeit

Mariawald (c) GDG Heimbach Nideggen
Mariawald
Datum:
So. 9. Juni 2024
Von:
Andreas Rose
Genieße die Ruhe des alten Trappistenklosters Mariawald
Einkehrtage im Kloster Mariawald
  • Samstag, 15. Juni 2024, 10.00 – 15.30 Uhr
  • Samstag, 27. Juli 2024, 10.00 – 15.30 Uhr
  • Samstag, 24. August 2024, 10.00 – 15.30 Uhr
  • Samstag, 14. September 2024, 10.00 – 15.30 Uhr
  • Samstag, 12. Oktober 2024, 10.00 – 15.30 Uhr
  • Samstag, 9. November 2024, 10.00 – 15.30 Uhr
  • Samstag, 14. Dezember 2024, 10.00 – 15.30 Uhr
Wir beginnen mit einem Begrüßungskaffee, betrachten jahreszeitlich oder tagesaktuelle Bibeltexte und lassen viel Platz für Stille und Besinnung. Mittags stärken wir uns mit der berühmten Erbsensuppe aus Mariawald, lassen Raum für Spaziergänge oder Klosterladen, erkunden das alte Kloster und schließen mit einem Nachmittagskaffee den Tag ab.
Die Teilnehmerzahl ist je auf 12 begrenzt. Anmeldungen sind bis eine Woche vorher noch möglich. Sie erhalten auch zeitnah eine kurze Rückmeldung. Denken Sie bitte an angepasste Kleidung, da es immer kühle Räume im Kloster gibt. Wir erbitten am Tag einen Kostenbeitrag zur Klostererhaltung von € 30,-- einschließlich Begrüßungskaffee und Erbsensuppe (Azubis/Stud. € 20,--).
Die Einkehrtage beginnen jeweils um 10 Uhr und enden gegen 15.30 Uhr. Damit erreichen Sie samstags noch den Bus vom Kloster nach Gemünd/Kall (Umstieg nach Heimbach). Morgens gibt es eine Verbindung um 9 Uhr von Euskirchen über Kall und Gemünd zum Haus Kermeter (15 min Fußweg). Mit dem Auto nehmen Sie bitte die Straße von Gemünd nach Heimbach über Wolfgarten. Die direkte Klosterzufahrt ist trotz Straßensperrung auch von der Heimbacher Seite aus frei.
Anmeldung bitte unter: a.rose@kloster-mariawald.de
Herzlich Willkommen, Br. Andreas Rose (Geistlicher Leiter von Mariawald